www.theartsdesk.com//don_quixote_
imgg_2_full.JPG?itok=42-QInU9

Charaktertanz

Ballettunterricht umfasst eben Unterricht in den s.g. Charaktertanz, und zwar, stilisierte Fassungen von Volkstänze aus verschiedene Länder.  So lehren sich den Schülern und Schülerinnen sowohl Bauerntänze wie eben Hof-Tänze aus z.B. Polen, Ungarn, Ukraine, Spanien, Georgien, die arabischen Länder, Italien, Schottland und Russland.

Viele Balletten des großes Klassisches Kanons zeigen Charaktertanz, z.B. "Schwanensee", "Der Nussknacker", "Coppélia", "Paquita", "Dornröschen", "Don Quixote" oder "La Sylphide" u.a.  Diese Charaktertänze basieren auf echte Tarantella, Mazurka, Seguidilla, Csárdás, Trepak, Flamenco oder Reels, angepasst für Präsentation auf der Bühne.

Der Lehrplan der Royal Academy of Dance® beinhaltet deswegen Tänze aus verschiedene Länder für jede Stufe, und diese werden stilecht  mithilfe dafür geeignete Charakterschuhe und Uniform einstudierte und geübt.   Somit werden die Charaktertänze als integralen Teil des Lehrplans in den Prüfungen der Royal Academy of Dance® geprüft, genauso wie das übriges Schrittmaterial.

Um unsere Bildergalerie über Charaktertanz zu sehen, klicken Sie bitte hier.

www.bolshoyrussia.com/pic_/
1355423824_savin-antropova-1-bg.jpg
www.balletandopera.com/1494057245
_0384fdf043c3e954b34dcc422bbd8163.jpg

© 2017 by Ballett-Studio Roehm.